14:55 17 Februar 2019
SNA Radio
    Militär

    Experte: Sonntags-Panne kein Rückschlag für Russlands neuen Kampfjet

    Militär
    Zum Kurzlink
    Neues russisches Jagdflugzeug der 5. Generation (59)
    0 01

    Die Sonntags-Panne des neuartigen russischen Jagdflugzeugs Typ T-50 bei der Luftfahrtmesse MAKS-2011 ist nach Ansicht des Militärexperten Igor Korotschenko eine normale Erscheinung für die Maschine, die sich erst in der Testphase befindet, und gestattet keine Rückschlüsse auf die Zuverlässigkeit des neuen Jets.

    Die Sonntags-Panne des neuartigen russischen Jagdflugzeugs Typ T-50 bei der Luftfahrtmesse MAKS-2011 ist nach Ansicht des Militärexperten Igor Korotschenko eine normale Erscheinung für die Maschine, die sich erst in der Testphase befindet, und gestattet keine Rückschlüsse auf die Zuverlässigkeit des neuen Jets.

    Ein neuartiges russisches Jagdflugzeug vom Typ T-50 hatte am Sonntag bei der Luftschau technischen Gründen seinen Start abgebrochen und war mit einem Fallschirm abgebremst worden. Als Ursache wurde ein Versagen der rechten Triebwerksautomatik angegeben.

    „Jede Maschine wird bei den Tests allseitig geprüft, um Engpässe auszumachen und zu beseitigen“, sagte Korotschenko, Direktor des Moskauer Forschungszentrums für Weltwaffenhandel CAWAT. Das, was sich auf der MAKS ereignet habe, sei absolut untypisch für das gesamte Projekt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neues russisches Jagdflugzeug der 5. Generation (59)