15:00 17 Februar 2019
SNA Radio
    Militär

    Russland testet erfolgreich neue ballistische Interkontinentalrakete

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Eine neuartige seegestützte ballistische Interkontinentalrakete vom Typ Liner ist am Donnerstag in Russland erfolgreich getestet worden.

    Eine neuartige seegestützte ballistische Interkontinentalrakete vom Typ Liner ist am Donnerstag in Russland erfolgreich getestet worden.

    Wie der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Oberst Igor Konaschenkow, Journalisten mitteilte, wurde die Rakete von dem in der Barentssee untergetauchten Atom-U-Boot "Tula" abgeschossen und schlug zur berechneten Zeit im vorgegebenen Raum auf dem Testgelände Kura auf der fernöstlichen Kamtschatka-Halbinsel ein.

    Nach Angaben von Konstrukteuren des Makejew-Raketenbauzentrums (Miass, Gebiet Tscheljabinsk) ist die neue Rakete zweimal so stark wie die Bulawa-Rakete. Die neue Rakete übertreffe „alle gegenwärtigen strategischen Feststoff-Raketen in Großbritannien, China, Russland, den USA und Frankreich“. Die Rakete könne mit „einer 1,5- bis zweimal so hohen Anzahl atomarer Gefechtsköpfe bestückt werden wie die Bulawa-Rakete“, hatte das Unternehmen Anfang August mitgeteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren