08:53 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Terroristenbekämpfung: Kenianische Militärs marschieren in Somalia ein

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Kenianische Sicherheitskräfte wollen jetzt auf dem Territorium des Nachbarlandes Somalia gegen die radikal-islamische al-Shabaab vorgehen.

    Kenianische Sicherheitskräfte wollen jetzt auf dem Territorium des Nachbarlandes Somalia gegen die radikal-islamische al-Shabaab vorgehen.

    „Wir haben die Grenze zu Somalia überschritten, um Al-Shabaab zu verfolgen, die für Entführungen und Angriffe in unserem Land verantwortlich ist“, zitiert die Nachrichtenagentur France Presse den kenianischen Regierungssprecher Alfred Matua am Sonntag.

    Augenzeugen zufolge sind in der nächsten Zeit kenianische Truppen an der Grenze zu Somalia besonders aktiv. In der Luft kann man Hubschrauber und Flugzeuge sehen, hieß es.

    Die mit dem Terrornetzwerk al-Qaida verbundene muslimische Extremistengruppe al-Shabaab greift regelmäßig Regierungstruppen sowohl in Somalia als auch in Kenia an und ist für zahlreiche Anschläge verantwortlich.

    Im September haben die Terroristen eine Französin und eine Britin entführt. Bislang liegen keine Angaben über den Schicksaal der Frauen vor. Am vergangenen Donnerstag sind zwei Spanier aus einem kenianischen Flüchtlingscamp entführt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren