08:53 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Tschechien zieht seine Friedenstruppen aus dem Kosovo ab

    Militär
    Zum Kurzlink
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    0 420

    Tschechien hat am Donnerstag seine Friedenssoldaten aus dem Kosovo abgezogen. Das meldete die amtliche tschechische Nachrichtenagentur CTK.

    Tschechien hat am Donnerstag seine Friedenssoldaten aus dem Kosovo abgezogen. Das meldete die amtliche tschechische Nachrichtenagentur CTK.

    Vertreter des tschechischen Kommandos übergaben den Ortseinwohnern einen symbolischen Schlüssel von dem Ort in Saikovac, wo die tschechischen Soldaten einquartiert waren, holten die tschechische Flagge ein und hissten die Flagge des Kosovo. Seit Beginn der tschechischen Mission im Jahr 1999 hatten rund 8000 Soldaten und Offiziere ihren Dienst im Kosovo abgeleistet.

    Themen:
    Kosovo-Unabhängigkeit (220)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren