19:37 24 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Übergangsrat: Militärallianz der "Freunde Libyens" soll NATO ersetzen

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 302

    Die vor kurzem in Katar gegründete militärische Allianz der "Freunde Libyens" soll die NATO beim Schutz der Grenzen und der Gewährleistung der Sicherheit des Landes gewissermaßen ersetzen.

    Die vor kurzem in Katar gegründete militärische Allianz der "Freunde Libyens" soll die NATO beim Schutz der Grenzen und der Gewährleistung der Sicherheit des Landes gewissermaßen ersetzen.

    Diese Meinung äußerte die Leiterin des juristischen Departements des nationalen Übergangsrates Libyens, Salwa ad-Dagimi, am Freitag nach Angaben des Fernsehsenders Al Dschasira. "Die Entscheidung, die NATO-Operation in Libyen zum 31. Oktober zu beenden, war für die neue libysche Führung eine Überraschung, denn der Übergangsrat hatte mehrmals um eine Verlängerung der Mission ersucht", sagte sie.

    Die Allianz der "Freunde Libyens" wurde am vergangenen Mittwoch in Doha ins Leben gerufen. Dazu gehören Vertreter von 13 Ländern, darunter die USA, Frankreich und Großbritannien. Die Allianz wird von Katar geführt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren