04:44 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Militär

    Letzter Test: Russische Fregatte für Indien weicht Torpedos aus

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Die erste der drei neuen Fregatten, die Russland für Indien gebaut hat, hat erfolgreich ihren letzten Test bestanden und soll im April an die indische Marine übergeben werden.

    Die erste der drei neuen Fregatten, die Russland für Indien gebaut hat, hat erfolgreich ihren letzten Test bestanden und soll im April an die indische Marine übergeben werden.

    Dies teilte der Sprecher der Kaliningrader Jantar-Werft, Sergej Michailow, RIA Novosti mit.

    Wie RIA Novosti aus Marinekreisen erfuhr, wurde die Fregatte „Teg“ (Säbel) an der Ostsee getestet. Bei dem Test hatte das russische U-Boot „Alrosa“ Torpedos auf das Schiff abgefeuert. Die Fregatte konnte die Torpedos lokalisieren und ausweichen.

    Indien hatte im Juli 2007 drei Fregatten der Baureihe 11356 in Auftrag gegeben. Der Deal hat ein Volumen von rund 1,6 Milliarden US-Dollar. Die Kampfschiffe sollen mit der Überschall-Flügelrakete Brahmos (Reichweite 300 km) ausgestattet werden. Zuvor bereits hatte Russland drei ähnliche Kampfschiffe an Indien geliefert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren