08:24 23 August 2017
SNA Radio
    US-Truppen in Afghanistan. Atchivbild

    Pakistan öffnet Nachschubroute für Nato wieder

    © Foto: Staff Sgt. Aaron Allmon, U.S. Air Force
    Militär
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 0 0

    Pakistan öffnet die Nachschubwege für die in Afghanistan eingesetzten NATO-Truppen wieder, wie US-Außenministerin Hillary Clinton am Dienstag nach einem Telefongespräch mit der pakistanischen Außenministerin Hina Rabbani Khar mitteilte.

    Pakistan öffnet die Nachschubwege für die in Afghanistan eingesetzten NATO-Truppen wieder, wie US-Außenministerin Hillary Clinton am Dienstag nach einem Telefongespräch mit der pakistanischen Außenministerin Hina Rabbani Khar mitteilte.

    Die Beziehungen zwischen Islamabad und Washington hatten sich drastisch verschlechtert, nachdem bei einem Nato-Luftangriff im vergangenen Jahr 24 pakistanische Soldaten getötet worden waren. Pakistan sperrte die Nachschubwege auf seinem Territorium, forderte von den USA, den Drohnen-Stützpunkt Shamsi im Südwesten des Landes zu räumen, und bekundete die Absicht, alle Verträge mit den USA und der Nato im politischen und militärischen Bereich zu revidieren.

    Derzeit werden US-Güter über Russland nach Afghanistan auf dem Luftwege befördert.

    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren