11:19 26 September 2017
SNA Radio
    Militär

    Russlands Luftwaffe übt in diesem Jahr verstärkt

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 111

    Der russischen Luftwaffe steht in diesem Jahr ein ausgefülltes Trainingsprogramm bevor: Für die nächsten Monate sind insgesamt sieben Kampfübungen geplant, einige davon unter Beteiligung anderer Staaten, wie Luftwaffensprecher Wladimir Drik mitteilte.

    Der russischen Luftwaffe steht in diesem Jahr ein ausgefülltes Trainingsprogramm bevor: Für die nächsten Monate sind insgesamt sieben Kampfübungen geplant, einige davon unter Beteiligung anderer Staaten, wie Luftwaffensprecher Wladimir Drik mitteilte.

    Im Sommer und Herbst würden die Luftstreitkräfte ihre Anstrengungen auf die Kampfausbildung konzentrieren, sagte der Sprecher. Im August werde die Luftwaffe gemeinsam mit Weißrussland eine taktische Schießübung im Gebiet Astrachan (Südrussland) abhalten sowie an einem Manöver der zentralasiatischen Eingreiftruppe teilnehmen. Im selben Monat finde die russisch-indische Übung Indra 2012 statt.

    Im September würden eine gemeinsame Übung in Armenien sowie die strategische Übung „Kaukasus 2012“ folgen. Für Oktober seien eine Anti-Terror-Übung der Organisation des Vertrags für kollektive Sicherheit (CSTO/OVKS) und ein operativ-taktisches Manöver in Kasachstan geplant.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren