08:02 22 Februar 2018
SNA Radio
    Militär

    Selbstmordattentat nahe amerikanischer Botschaft in Kabul

    Militär
    Zum Kurzlink
    Lage in Afghanistan (867)
    0 0 0

    Eine schwere Explosion hat am Mittwochmorgen die afghanische Hauptstadt Kabul unweit der US-Botschaft erschüttert, meldet Reuters unter Berufung auf die internationale Schutztruppe Isaf.

    Eine schwere Explosion hat am Mittwochmorgen die afghanische Hauptstadt Kabul unweit der US-Botschaft erschüttert, meldet Reuters unter Berufung auf die internationale Schutztruppe Isaf.
     
    Nach Reuters-Angaben handelte es sich dabei um ein Selbstmordattentat.

    Bei dem Anschlag sind laut AFP mindestens zwei Menschen verletzt worden. Mehrere Krankenwagen rasten zum Anschlagsort, hieß es.

    Die amerikanische Botschaft ist in einem Gebäudekomplex mit mehreren diplomatischen Vertretungen, darunter die britische Botschaft sowie das Isaf-Hauptquartier, untergebracht.

    Themen:
    Lage in Afghanistan (867)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren