12:50 26 September 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland buhlt um U-Boot-Auftrag der indischen Marine

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russlands Waffenexporte (275)
    0 1210

    Russland wird laut inoffiziellen Angaben zu einem indischen Wettbewerb um die Lieferung von U-Booten antreten. Die indische Rüstungsbehörde hat am Dienstag beschlossen, sechs Diesel-U-Boote für die Marine anzuschaffen.

    Russland wird laut inoffiziellen Angaben zu einem indischen Wettbewerb um die Lieferung von U-Booten antreten. Die indische Rüstungsbehörde hat am Dienstag beschlossen, sechs Diesel-U-Boote für die Marine anzuschaffen.

    „Indien will U-Boote einer neuen Generation mit einer luftdichten Energieanlage anschaffen. Russland wird zu der Ausschreibung antreten“, erfuhr RIA Novosti am Mittwoch aus indischen Militärkreisen. 

    Die indische Marine hat angekündigt, den Wettbewerb demnächst auszuschreiben. Laut Medien wird der Auftrag ein Volumen von zehn Milliarden US-Dollar haben. Bei dem Wettbewerb wird Russland vermutlich mit französischen Werften konkurrieren.

    Die indische Marine verfügt laut Medien über zehn russische U-Boote der Kilo-Klasse und vier deutsche HDW. Zudem least das südostasiatische Land das neue russische Atom-U-Boot „Nerpa“ (in Indien als „Chakra“ bekannt). Darüber hinaus erwartet die indische Marine sechs französische U-Boote der Scorpene-Klasse.

    Im vergangenen Jahr hat der neue russische Mehrzweckjäger MiG-35 den Kampf um einen Milliardenauftrag der indischen Luftwaffe verloren.

    Themen:
    Russlands Waffenexporte (275)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren