10:27 24 September 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland bietet Indien Hilfe für Bau von eigenem Flugzeugträger an

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0

    Russland, das für Indien einen sowjetischen Flugzeugträger modernisiert, bietet dem südasiatischen Staat Know-how an, damit er selber ein Kriegsschiff dieser Klasse bauen kann.

    Russland, das für Indien einen sowjetischen Flugzeugträger modernisiert, bietet dem südasiatischen Staat Know-how an, damit er selber ein Kriegsschiff dieser Klasse bauen kann.

    Russland wolle mit seinen Technologien am Bau eines ersten indischen Flugzeugträgers teilnehmen, teilte ein Sprecher der russischen Schiffbauholding USC am Donnerstag RIA Novosti mit. Beim Umbau der „Admiral Gorschkow“ in „Vikramaditya“ habe die Werft Sewmasch immense Erfahrungen gesammelt. „Wir sind bereit, Indien bei der Schaffung eines flugzeugtragenden Schiffes zu helfen.“ 

    Bei der „Admiral Gorschkow“ handelt es sich um einen Flugzeugträger, den Russland 2004 an Indien verkauft hat. Die indische Marine ließ das Schiff in der Sewmasch-Werft in Sewerodwinsk modernisieren. Unter dem neuen Namen „Vikramaditya“ („Der Allmächtige“) soll der Flugzeugträger im Oktober bei der indischen Marine den Dienst antreten. Flugzeugträger aus Eigenproduktion hat Indien keine.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren