Widgets Magazine
17:19 21 September 2019
SNA Radio
    Militär

    Indien feuert BrahMos-Rakete erstmals unter Wasser ab

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 41
    Abonnieren

    Die indische Marine hat eine Flügelrakete vom Typ BrahMos aus Koproduktion mit Russland erstmals unter Wasser abgefeuert.

    Die indische Marine hat eine Flügelrakete vom Typ BrahMos aus Koproduktion mit Russland erstmals unter Wasser abgefeuert.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Die für U-Boote bestimmte Modifikation der Überschallrakete wurde am Mittwoch von einer Unterwasserplattform im Golf von Bengalen erfolgreich vertikal gestartet und hat Kurs auf das Ziel genommen, wie der Hersteller BrahMos Aerospace mitteilte. Indische Kriegsschiffe in der Region haben den Flug der Rakete mit Radaren überwacht. Die BrahMos-Rakete sei völlig bereit, um mit ihr die U-Boote der Klasse P75 (I) auszurüsten, sagte ein Sprecher von BrahMos Aerospace.
     
    Die BrahMos-Rakete kann bei einer Reichweite von 290 Kilometern mit einem 300 Kilogramm schweren nichtnuklearen Sprengkopf bestückt werden.

    Der Hersteller BrahMos Aerospace war vom indischen Rüstungskonzern Defense Research and Development Organization und dem russischen Raketenhersteller NPO Maschinostrojenija gegründet worden. Der Name BrahMos steht für zwei Flüsse - den indischen Brahmaputra und die russische Moskwa. Die indische Kriegsmarine und die Landstreitkräfte verfügen bereits über schiffs- bzw. landgestützte BrahMos-Raketen. Erste flugzeuggestützte BrahMos sollen in diesem Jahr getestet werden. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren