08:59 24 August 2017
SNA Radio
    Militär

    C-Waffen-Einsatz in Syrien? – Russland für möglichst baldige Klärung

    Militär
    Zum Kurzlink
    C-Waffen in Syrien (598)
    0 0 0 0

    Russland plädiert für eine möglichst baldige Prüfung von Berichten über einen möglichen C-Waffen-Einsatz in Syrien, teilte der russische Uno-Botschafter Vitali Tschurkin am Montag Journalisten mit.

    Russland plädiert für eine möglichst baldige Prüfung von Berichten über einen möglichen C-Waffen-Einsatz in Syrien, teilte der russische Uno-Botschafter Vitali Tschurkin am Montag Journalisten mit.

    Die Mission sei bereits gebildet, „und wir hoffen, dass das Personal schon bald vor Ort sein wird und die Berichte über einen C-Waffen-Einsatz klären kann“, so der Diplomat.

    Russland hoffe, dass russische und chinesische Experten in der Uno-Kommission, die zur Prüfung dieser Berichte gebildet wird, vertreten sein werden. „Das Wichtigste besteht aber darin, dass diese Ermittlungen möglichst bald aufgenommen werden“, betonte Tschurkin.

    Die syrischen Behörden hatten am 19. März mitgeteilt, dass die bewaffnete Oppostion C-Waffen in der Provinz Aleppo eingesetzt habe. Dabei seien 25 Menschen getötet worden, weitere 110 seien zu Schaden gekommen. Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon verkündete die Aufnahme von Ermittlungen.

    Themen:
    C-Waffen in Syrien (598)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren