09:24 22 August 2017
SNA Radio
    Militär

    Agentur: Assads Luftwaffe bombardiert Libanon

    Militär
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 4 0 0

    Ein Kampfjet der syrischen Luftstreitkräfte hat einen Angriff auf das libanesische Territorium 20 Kilometer von der syrisch-libanesischen Grenze geflogen, meldet Reuters unter Hinweis auf Augenzeugen im Libanon.

    Ein Kampfjet der syrischen Luftstreitkräfte hat einen Angriff auf das libanesische Territorium 20 Kilometer von der syrisch-libanesischen Grenze geflogen, meldet Reuters unter Hinweis auf Augenzeugen im Libanon. 

    Laut inoffiziellen Angaben hatte der syrische Kampfjet den Vorort der grenznahen Stadt Arsal beschossen. Zu Schaden sei niemand gekommen.

    Medien hatten bereits mehrfach von einem syrischen Beschuss der Grenzgebiete zum Libanon  berichtet. Das syrische Militär verfolge Extremisten, die sich im Nachbarstaat verschanzen, hieß es. Die libanesischen Behörden protestieren gegen die Bombardements durch Syrien. Das offizielle Damaskus streitet die Luftschläge ab. 

    In Syrien toben seit zwei Jahren Kämpfe zwischen Armee und bewaffneten Regierungsgegnern. Laut UN-Angaben sind bei den Gefechten mehr als 70 000 Menschen getötet worden. Etwa eine halbe Million mussten ihre Häuser verlassen. Die Opposition, aber auch westliche Staaten wollen Assad zum Rücktritt zwingen. Nach Darstellung der Regierung kämpft die Armee gegen aus dem Ausland unterstützte Terroristen.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren