23:45 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Russland will in brasilianischen Wettbewerb zur Lieferung von Kampfjets einsteigen (Überblick)

    Militär
    Zum Kurzlink
    Russlands Waffenexporte (275)
    0 0 0

    Russland will in einen brasilianischen Wettbewerb zur Lieferung von Kampfjets einsteigen.

    Russland will in einen brasilianischen Wettbewerb zur Lieferung von Kampfjets einsteigen.

    Das teilte der Direktor der föderalen Behörde für militärtechnische Zusammenarbeit mit dem Ausland, Alexander Fomin, am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Rio de Janeiro am Rande der Rüstungsmesse LAAD-2013 mit. Die Entscheidung liege jetzt bei der Regierung Brasiliens. Der Wettbewerb sei noch nicht ausgeschrieben, sagte er.

    Bei der ersten Ausschreibung habe Russland diverse Modifikationen des Su-35-Jägers aus der Produktion des Rüstungskonzerns Sukhoi angeboten. Die Maschine habe sich jedoch nicht gegen die Konkurrenten durchsetzen können. "Der Wettbewerb selbst ist jetzt im Grunde genommen eingestellt, weil der Sieger bislang nicht bekannt gegeben wurde", fuhr Fomin fort.

    Russland hatte damals eine erste Partie fertiger Flugzeuge sowie ihre darauffolgende Montage aus vorgefertigten Teilen unmittelbar in Brasilien angeboten. "Nach diesem Schema arbeitet Russland in anderen Ländern, die eine entwickelte Flugzeugindustrie haben. Sollte die Regierung Brasiliens den Wettbewerb fortsetzen, würden wir ein neues Angebot vorlegen." Details wollte der Behördenchef aber nicht nennen.

    Themen:
    Russlands Waffenexporte (275)