13:14 21 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Ban Ki Moon fordert Zugang für C-Waffen-Experten nach Syrien

    Militär
    Zum Kurzlink
    C-Waffen in Syrien (598)
    0 510

    Die Uno fordert laut ihrem Generalsekretär Ban Ki Moon Syrien auf, Chemiewaffenexperten der Vereinten Nationen nach Syrien einreisen zu lassen, um die Angaben über einen Einsatz von C-Waffen in Syrien zu überprüfen.

    Die Uno fordert laut ihrem Generalsekretär Ban Ki Moon Syrien auf, Chemiewaffenexperten der Vereinten Nationen nach Syrien einreisen zu lassen, um die Angaben über einen Einsatz von C-Waffen in Syrien zu überprüfen.

    „Unser Team ist bereit, innerhalb von einem bis zwei Tagen zum Ort des Vorfalls zu starten“, sagte Ban bei einer Pressenkonferenz am Freitag nach seinem Treffen mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow in der russischen Schwarzmeer-Stadt Sotschi.

    „Deshalb möchte ich erneut an die syrischen Behörden appellieren, Flexibilität an den Tag zu legen und unseren Experten zu erlauben, die Berichte vor Ort zu überprüfen.“

    Ban erinnerte daran, dass seine Entscheidung, zu dem Vorfall zu ermitteln, auf einen Antrag der syrischen Regierung sowie auf Ansuchen Großbritanniens und Frankreichs zurückgeht.

    Laut der syrischen Regierung hatten die Oppositionskämpfer am 19. März Chemiewaffen in der Provinz Aleppo eingesetzt. Der Opposition zufolge hatten die Regierungstruppen im Dezember 2012 in Homs Giftgas angewendet.

    Themen:
    C-Waffen in Syrien (598)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren