14:15 23 November 2017
SNA Radio
    Militär

    Pentagon: Russische S-300-Raketen in Syrien sind nicht unüberwindbar - "Risiko höher"

    Militär
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 1 0 0

    Die Lieferung russischer Flugabwehrsysteme S-300 an Syrien erhöht das Risiko im Fall einer militärischen Operation.

    Die Lieferung russischer Flugabwehrsysteme S-300 an Syrien erhöht das Risiko im Fall einer militärischen Operation.

    Das sagte der Generalstabschef der US-Streitkräfte, Martin Dempsey, am Freitag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz in Washington. "Zudem kann das Syriens Präsident Baschar al-Assad zum Gedanken bewegen, er sei in Sicherheit… Bei S-300 handelt es sich tatsächlich um modernere Systeme, die aber nicht unüberwindbar sind, dafür deutlich mehr Risiken heraufbeschwören werden", sagte der Militär.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren