13:26 19 Oktober 2018
SNA Radio
    Militär

    Nordkorea testet drei lenkbare Kurzstreckenraketen

    Militär
    Zum Kurzlink
    Zuspitzung der Lage auf der Halbinsel Korea (161)
    0 11

    Nordkorea hat am Samstag drei lenkbare Kurzstreckenraketen erprobt.

    Nordkorea hat am Samstag drei lenkbare Kurzstreckenraketen erprobt.

    Das teilte das Verteidigungsministerium Südkoreas nach Angaben der Nachrichtenagentur Renhap mit. Die Raketen dürften von der Ostküste des Landes abgefeuert worden und im Japanischen Meer im nordkoreanischen Territorialgewässer eingeschlagen sein. Die japanische Regierung bestätigte den Start der drei Raketen.

    Nordkorea hat sich 2005 für eine Atommacht erklärt. 2006, 2009 und 2013 unternahm Pjöngjang entgegen heftiger Proteste der internationalen Gemeinschaft drei unterirdische Atomtests.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Zuspitzung der Lage auf der Halbinsel Korea (161)