SNA Radio
    Militär

    62 Il-112 für Russlands Armee?

    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (670)
    0 0 0
    Abonnieren

    Die 2011 ausgesetzte Entwicklung des leichten Militärtransportflugzeuges vom Typ Il-112W im Interesse des russischen Verteidigungsministeriums wird wieder aufgenommen. Ein Vertrag über die Lieferung von 62 solchen Maschinen an das russische Militäramt könnte bis zum Ende des laufenden Jahres geschlossen werden, teilte heute eine Sprecherin der Flugzeugbau-Aktiengesellschaft Il RIA Novosti mit.

    Die 2011 ausgesetzte Entwicklung des leichten Militärtransportflugzeuges vom Typ Il-112W im Interesse des russischen Verteidigungsministeriums wird wieder aufgenommen. Ein Vertrag über die Lieferung von 62 solchen Maschinen an das russische Militäramt könnre bis zum Ende des laufenden Jahres geschlossen werden, teilte heute eine Sprecherin der Flugzeugbau-Aktiengesellschaft Il RIA Novosti mit.

    Zuvor hatte der russische Vizeverteidigungsminister Juri Borissow RIA Novosti mitgeteilt, dass das Militäramt vorhabe, den Park  der leichten Militärtransportflugzeuge mit neuen Maschinen auszurüsten. 

    Seinen Worten nach wurden die An-140 (Flugzeugbau-AG Aviakor in der Wolgastadt Samara) und die Il-112W (Entwickler Flugzeugbau-AG Il) als Ablösung für die veraltete An-26 angesehen. 

    „Wir haben bereits eine Vereinbarung über die Unterzeichnung einer Road Map mit dem russischen Verteidigungsministerium getroffen. Wir planen, dies zusammen mit der Vereinigten Flugzeugbaukorporation im August zu machen, und rechnen damit, im Dezember dieses Jahres zwei Verträge zu unterzeichnen“, sagte die Il-Sprecherin.

    Nach ihren Worten ist geplant, 2017 mit den Lieferungen von Il-112W-Maschinen an die russischen Streitkräfte zu beginnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (670)