03:15 19 Januar 2019
SNA Radio
    Militär

    US-Atom-Flugzeugträger rückt zum Roten Meer vor

    Militär
    Zum Kurzlink
    C-Waffen in Syrien (598)
    0 0 0

    Der Atom-Flugdeckkreuzer „Nimitz“ im Bestand eines Angriffsschiffsverbandes der US-Kriegsmarine ist aus dem Arabischen Meer zum Roten Meer vorgerückt, um möglichst nah zur syrischen Grenze zu sein, meldet AP.

    Der Atom-Flugdeckkreuzer „Nimitz“ im Bestand eines Angriffsschiffsverbandes der US-Kriegsmarine ist aus dem Arabischen Meer zum Roten Meer vorgerückt, um möglichst nah zur syrischen Grenze zu sein, meldet AP.

    Der Flutzeugträger wird von vier Zerstörern und einem Kreuzer begleitet. Dem Pentagon zufolge wurde der Gruppierung vorläufig keine Aufgabe gestellt, ins Mittelmeer unmittelbar zur syrischen Küste auszulaufen.

    Am 31. August war das Landungsschiff „San Antonio“ der US-Kriegsmarine mit Marineinfanteristen an Bord im Ostmittelmeer eingetroffen.

    Neben diesem Landungsschiff befindet sich dort schon eine Gruppierung von fünf US-Zerstörern, die bei einer Militäroperation gegen Syrien eingesetzt werden könnten.

    Außerdem wird sich auch der Flugzeugträger „Harry Truman“ in der Zone des Persischen Golfes befinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    C-Waffen in Syrien (598)