Widgets Magazine
07:29 12 November 2019
SNA Radio
    Atomwaffe

    Russland gibt mehr für Atomwaffen aus

    © Sputnik / Sergey Kasack
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 192
    Abonnieren

    Russland stockt in den nächsten Jahren die Ausgaben für Atomwaffen um mehr als die Hälfte auf. Dies ist im bis 2016 angelegten Haushaltsplan vorgesehen, wie der Verteidigungsausschuss der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) mitteilte.

    Russland stockt in den nächsten Jahren die Ausgaben für Atomwaffen um mehr als die Hälfte auf. Dies ist im bis 2016 angelegten Haushaltsplan vorgesehen, wie der Verteidigungsausschuss der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus) mitteilte.

    In diesem Jahr gibt Russland 29,29 Milliarden Rubel (680 Millionen Euro) für den Atomwaffenkomplex aus, hieß es. 2014, 2015 und 2016 sollen die Ausgaben auf 37,89; 43,53 bzw. 46,26 Milliarden Rubel wachsen. Die gesamten Verteidigungsausgaben werden um 60 Prozent wachsen. In diesem Jahr hat der Verteidigungsetat ein Volumen von 2,1 Billionen Rubel (knapp 50 Milliarden Euro), soll 2016 auf 3,38 Billionen Rubel wachsen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren