12:17 21 Juni 2018
SNA Radio
    Militär

    Iran präsentiert leistungsstarken Radar

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der Iran hat einen neuen Radar gebaut, der gleichzeitig 100 Ziele erfassen und Störsignale blockieren können soll. Die Anlage wurde am Mittwoch auf einem iranischen Marinestützpunkt vorgestellt, wie der libanesische Fernsehsender Al-Mayadeen berichtet.

    Der Iran hat einen neuen Radar gebaut, der gleichzeitig 100 Ziele erfassen und Störsignale blockieren können soll. Die Anlage wurde am Mittwoch auf einem iranischen Marinestützpunkt vorgestellt, wie der libanesische Fernsehsender Al-Mayadeen berichtet.

    Laut Generalstabschef Abdolrahim Mousavi  ist der neue Radar imstande, Flügelraketen, aber auch andere Luft- und Bodenziele mit einer Länge von mehr als vier Metern in einer Entfernung von 200 km zu lokalisieren. Wie es hieß, kann die Anlage auf Schiffen installiert werden und auch feindliche Störsignale unterdrücken. An der Zeremonie nahm auch der iranische Marinechef Habibollah Sajjari teil.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren