12:46 25 Februar 2018
SNA Radio
    Drohne

    Russische Armee bekommt Drohnen-Kompanien

    © Sputnik/ Igor Sarembo
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    0 01

    Das russische Verteidigungsministerium hat die Aufstellung von Drohnen-Kompanien beschlossen. Die unbemannten Fluggeräte sollen in verschiedenen Verbänden der Teilstreitkräfte und der Waffengattungen der russischen Streitkräfte zum Einsatz kommen.

    Das russische Verteidigungsministerium hat die Aufstellung von Drohnen-Kompanien beschlossen.

    Die unbemannten Fluggeräte sollen in verschiedenen Verbänden der Teilstreitkräfte und der Waffengattungen der russischen Streitkräfte zum Einsatz kommen. 

    In Kürze soll die Armee auch mit Drohnen mittlerer und größerer Reichweite ausgerüstet werden, wie der Generalmajor Alexander Nowikow, Chef der Verwaltung Drohnen im Generalstab, mitteilte.

    „Die russischen Streitkräfte werden seit diesem Jahr mit Systemen geringer Reichweite ausgestattet. Für ihren Einsatz beschloss der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu die Aufstellung von Drohnen-Kompanien in den Verbänden der Waffengattungen und der Teilstreitkräfte “, sagte er im TV-Sender Rossija 24.

    Dem General zufolge werden derzeit in Russland bereits neue Drohnen mittlerer und größerer Reichweite entwickelt, die nicht nur Aufklärungs-, sondern auch Aufklärungs- und Angriffsfunktionen ausüben könnten.

    „In der Nahperspektive sollen die russischen Streitkräfte diese Systeme bekommen“, sagte er.

    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren