13:14 24 September 2018
SNA Radio
    Russland erschließt Arktis

    Russlands Vize-Premier: Echte Schlacht um Arktis geht los

    © Sputnik / Vladimir Astapkovich © RIA Novosti . Vladimir Fedorenko
    1 / 2
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland erschließt Arktis (171)
    0 01

    Eine regelrechte Schlacht entfaltet sich heute laut dem russischen Vize-Premier Dmitri Rogosin um die Arktis. Für Russland sei die Erschließung dieser Region eine Frage der nationalen Sicherheit.

    Eine regelrechte Schlacht entfaltet sich heute laut dem russischen Vize-Premier Dmitri Rogosin um die Arktis. Für Russland sei die Erschließung dieser Region eine Frage der nationalen Sicherheit.

    „Es ist ein echter Reichtum, und für Russland wäre es eine Sackgasse, wenn es seine Ambitionen hier verlieren würde und nicht in der Lage wäre, die Entwicklung seines Schiffbaupotentials mit diesen Ambitionen zu synchronisieren“, sagte der für Rüstungsindustrie zuständige Vize-Premier am Freitag in einer Sitzung des Marinekollegiums.

    In dieser Region entfalte sich „gegenwärtig eine richtige Schlacht  – wenn auch vorerst eine virtuelle, aber mit ernsthaften Akteuren“, so Rogosin. Er gehe darum, wer sich als Erster „nicht verbal, sondern physisch“ in dieser Region festsetze.

    Russland stehe vor der Aufgabe, im Interesse der Projekte auf dem russischen Schelf sein Schiffbau-Potential in der Arktis zu entfalten.

    „Es ist keine wirtschaftliche, sondern eine politische bzw. geopolitische Aufgabe. Es ist eine Frage der nationalen Sicherheit“, hieß es.

    Die Nato-Länder würden diese Territorien verstärkt ins Visier nehmen und Pläne einer militärischen Präsenz in der Region konzipieren, betonte Rogosin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland erschließt Arktis (171)