03:51 27 September 2016
Radio
Militär

Nato: Satellitenbilder zu russischer Truppenkonzentration an ukrainischer Grenze aktuell

Militär
Zum Kurzlink
Regelung der Krise in der Ukraine (2403)
03300

Die von der Nato gezeigten Satellitenfotos zur russischen Truppenkonzentration an der Grenze zur Ukraine sind laut der Bündnissprecherin Oana Lungescu im Frühjahr 2014 gemacht worden.

Die von der Nato gezeigten Satellitenfotos zur russischen Truppenkonzentration an der Grenze zur Ukraine sind laut der  Bündnissprecherin Oana Lungescu im Frühjahr 2014 gemacht worden.

Einem ranghohen Vertreter des russischen Generalstabs zufolge stammen die Fotos aus dem Jahr 2013, als russische Truppen Übungen in diesem Raum abhielten.

Die Aufnahmen wurden „zwischen Ende März und Anfang April 2014 gemacht“, so die Nato-Sprecherin. Dies sei den Datenangaben auf den Fotos zu entnehmen.

Wie BBC berichtet, haben Vertreter des Militärbündnisses versprochen, weitere Aufnahmen zu veröffentlichen.

Die Nato-Führung schätzt die Truppenstärke an der Grenze zur Ukraine auf 35000 bis 40 000 Mann.

Laut dem russischen Außenministerium nimmt Russland keine unüblichen bzw. nicht geplanten und in militärischer Hinsicht substantiellen Aktivitäten vor.

Themen:
Regelung der Krise in der Ukraine (2403)
Top-Themen