20:13 23 September 2017
SNA Radio
    Militär

    Kommando von Truppenteil in Lugansk lässt Grundwehrdienst-Soldaten nach Hause gehen

    Militär
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 5 0 0

    Das Kommando eines Truppenteils im Wohnkomplex Gorodok unweit der Stadtmitte von Lugansk hat die Grundwehrdienst-Soldaten nach Hause gehen lassen, wie ein RIA-Novosti-Korrespondent berichtet.

     

    Das Kommando eines Truppenteils im Wohnkomplex Gorodok unweit der Stadtmitte von Lugansk hat die Grundwehrdienst-Soldaten nach Hause gehen lassen, wie ein RIA-Novosti-Korrespondent berichtet.
     
    Am Donnerstag kamen die Eltern der Soldaten zu dem Truppenteil und forderten, ihre Söhne zurückzugeben. Einige Minuten später verließen etwa 60 junge Leute in Zivilkleidung den Truppenteil. Sie erläuterten, Soldaten im Grundwehrdienst zu sein, und das Kommando ließe sie nach Hause gehen.
     
    Vorläufig ist über die Pläne der Offiziere und der unter Vertrag stehenden Soldaten dieses Truppenteils nichts bekannt.
     
    Am Vorabend ergaben sich die Soldaten eines anderen Truppenteils in Lugansk, nachdem ein Zusammenstoß mit der dortigen Volkswehr erfolgt war und die Eltern der Soldaten zum Truppenteil gekommen waren.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren