16:53 16 Februar 2019
SNA Radio
    Militär

    Ukraine, Litauen und Polen gründen Mitte Juni gemischte Brigade

    Militär
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 0 0

    Die Ukraine, Litauen und Polen werden Mitte Juni ein Abkommen über die Gründung einer gemischten Brigade unterzeichnen. Das teilte der ukrainische Verteidigungsminister Michail Kowal am Dienstag in Brüssel nach einer Sitzung der Kommission Ukraine-NATO mit.

    Die Ukraine, Litauen und Polen werden Mitte Juni ein Abkommen über die Gründung einer gemischten Brigade unterzeichnen. Das teilte der ukrainische Verteidigungsminister Michail Kowal am Dienstag in Brüssel nach einer Sitzung der Kommission Ukraine-NATO mit.

    „Ich habe bereits mit meinen Kollegen aus Polen und Litauen gesprochen. Dabei kamen wir darin überein, das Dokument am 18. Juni zu signieren“, sagte er. Zudem habe das ukrainische Parlament die Durchführung multinationaler Militärübungen gebilligt, darunter zwei Manöver unter Teilnahme der USA.

    „Wir bereiten uns auf diese Übungen vor, die erforderlichen Mittel wurden bereits bewilligt. Die Manöver finden in der zweiten Jahreshälfte in der Ukraine statt“, sagte Kowal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)