04:48 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Militär

    Putin, Merkel, Hollande und Poroschenko erörtern Lage in Ukraine

    Militär
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)
    0 01

    Die Präsidenten Russlands, Frankreichs und der Ukraine, Wladimir Putin, Francois Hollande und Pjotr Poroschenko, sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Mittwoch in einer Telefonkonferenz die Lage in der Ukraine erörtert. Das teilte der Elysee-Palast mit.

    Die Präsidenten Russlands, Frankreichs und der Ukraine, Wladimir Putin, Francois Hollande und Pjotr Poroschenko, sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Mittwoch in einer Telefonkonferenz die Lage in der Ukraine erörtert. Das teilte der Elysee-Palast mit.

    „Hollande und Merkel lobten die ersten Schritte zur Deeskalation der Situation im Osten der Ukraine, darunter den vom russischen Föderationsrat am Mittwoch gefassten Beschluss, die (Präsident Putin) erteilte Genehmigung für den Einsatz der Streitkräfte in der Ukraine zu widerrufen“, hieß es. Hollande und Merkel riefen Putin und Poroschenko ferner auf, unter Teilnahme der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) einen effektiven Mechanismus zur Kontrolle über die Feuereinstellung und über die russisch-ukrainische Grenze auszuarbeiten und in Gang zu setzen, hieß es.

     

    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)