19:04 28 September 2016
Radio
Militär

Russischer Sicherheitsrat: USA verlegen Panzer nach Estland

Militär
Zum Kurzlink
Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (323)
056107

Die USA verstärken ihre Truppen in baltischen EU-Staaten und wollen nach Angaben des russischen Sicherheitsrats Panzer und schwere Waffen in Estland stationieren.

Die USA verstärken ihre Truppen in baltischen EU-Staaten und wollen nach Angaben des russischen Sicherheitsrats Panzer und schwere Waffen in Estland stationieren.

„Die USA wollen die Nato-Truppen im Baltikum wesentlich verstärken. Eine Verlegung von schweren Waffen, Kampf- und Schützenpanzern nach Estland ist bereits geplant“, teilte Michail Popow, stellvertretender Sekretär des russischen Sicherheitsrats, am Dienstag in einem Interview für RIA Novosti mit. Er verwies darauf, dass diese militärische Verstärkung „unmittelbar vor der russischen Grenze“ erfolge.

Nato: Mitglieder, Streitkräfte, Entwicklung > >

In der Ukraine-Krise hatte die Nato bereits ihre Luft-Patrouillen über dem Baltikum verstärkt und zusätzliche Schiffe in die Ostsee und ins Mittelmeer geschickt. Radarflugzeuge des Bündnisses fliegen regelmäßig über Polen und Rumänien Patrouillen. US-Vizepräsident Joe Biden kündigte zudem eine stärkere militärische Präsenz in Ost-Europa an. Laut Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen plant das Bündnis neue Militärstützpunkte in Osteuropa. Russland hat Gegenmaßnahmen angekündigt.

Mehr zum Thema: Nato-Verstärkung an russischen Grenzen > >

Themen:
Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (323)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen