Widgets Magazine
19:53 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Militär

    Militärübung im Osten Russlands: 162 000 Mann und 600 Flugzeuge im Einsatz

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 111
    Abonnieren

    Rund 162 000 Mann, 9000 Fahrzeuge, darunter Panzer, sowie 600 Flugzeuge und Hubschrauber nehmen an einer Militärübung im Osten Russlands teil. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Dienstag in Moskau mit.

    Rund 162 000 Mann, 9000 Fahrzeuge, darunter Panzer, sowie 600 Flugzeuge und Hubschrauber nehmen an einer Militärübung im Osten Russlands teil. Das teilte Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Dienstag in Moskau mit.

    Präsident und Befehlshaber Wladimir Putin hatte am vergangenen Donnerstag die in letzter Zeit größte überraschende Kontrolle der Kampfbereitschaft der Truppen in die Wege gebracht. Überprüft werden solle die Bereitschaft zuständiger Stellen und mehrerer Regionen zur Erfüllung von Kampfaufgaben unter den Kriegsbedingungen, hieß es in Moskau.

    Schoigu zufolge kamen bei Raketenübungen auch Marschflugkörper zum Einsatz. Raketen würden sowohl von land- als auch von seegestützten Startanlagen abgefeuert, sagte der Minister.

    Die erste überraschende Kontrolle der Kampfbereitschaft der russischen Streitkräfte hatte im vergangenen Jahr stattgefunden. Damals wurden mehrere Mängel nachgewiesen. In diesem Zusammenhang beschloss die russische Armeeführung, solche Kontrollen regelmäßig durchzuführen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren