08:32 25 Juli 2017
SNA Radio
    Militär

    Stadtrat: Vier Einwohner von Donezk bei Beschuss am Montag getötet

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0

    Vier zivile Einwohner von Donezk sind am Montag bei einem Beschuss der Stadt ums Leben gekommen, wie auf der Webseite des Donezker Stadtrates am Dienstag mitgeteilt wird.

    Vier zivile Einwohner von Donezk sind am Montag bei einem Beschuss der Stadt ums Leben gekommen, wie auf der Webseite des Donezker Stadtrates am Dienstag mitgeteilt wird. 

    In einem neunstöckigen Wohnhaus lösten einschlagende Geschosse mehrere Brände aus.  

    „Am Dienstag morgen war die Situation in der Stadt stabil angespannt“, teilte der Stadtrat mit. 

    Zuvor hatte die Volkswehr den Tod von zwei zivilen Einwohnern und eines Milizen in der Ost-Ukraine an einem Tag mitgeteilt.  

    Das Pressezentrum der Kiewer Armee gab den Tod eines ukrainischen Soldaten bekannt. 

    UN-Angaben zufolge sind bisher mehr als 3600 zivile Einwohner dem Konflikt zum Opfer gefallen und fast 8500 verletzt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren