15:25 20 September 2018
SNA Radio
    Kampfjet der fünften Generation PAK FA (T-50)

    Russischer Kampfjet fünfter Generation bekommt neueste Lenkwaffen

    © Sputnik / Alexei Filippov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    0 31

    Der russische Kampfjet der fünften Generation PAK FA (T-50) wird neueste Lenkwaffen erhöhter Reichweit sowie korrigierbare Fliegerbomben erhalten, wie Boris Obnossow, Generaldirektor der Korporation „Taktitscheskoje raketnoje wooruschenije“ (Taktische Raketenbewaffnung), mitteilte.

    Der russische Kampfjet der fünften Generation PAK FA (T-50) wird neueste Lenkwaffen erhöhter Reichweit sowie korrigierbare Fliegerbomben erhalten, wie Boris Obnossow, Generaldirektor der Korporation „Taktitscheskoje raketnoje wooruschenije“ (Taktische Raketenbewaffnung), mitteilte. 

    Seinen Worten nach entwickeln die Betriebe der Korporation gegenwärtig alle Arten von gelenkten Waffen der Luft-Luft- sowie der Luft-Boden-Klasse, darunter korrigierbare Fliegerbomben. 

    „Eine der vorrangigen Aufgaben ist für uns die Sicherstellung der rechtzeitigen Entwicklung neuer Präzisionswaffen, die sich durch eine erhöhte Reichweite, eine hohe Manövrierfähigkeit, Allwettertauglichkeit und verbesserte Zielsuchköpfe auszeichnen. Eine Reihe von Erzeugnissen ist mit neuen Triebwerken versehen, die es ermöglichen, die Schussweite im Vergleich zur vorangegangenen Generation  um das Anderthalb- bis Zweifache zu vergrößern“, sagte der Generaldirektor auf der Airshow China in Peking.

    Ein anderes Großprojekt hänge mit der Entwicklung des strategischen Bombenflugzeuges der fünften Generation PAK DA zusammen.  

    Laut Erklärungen der Führung des Verteidigungsministeriums und der Luftstreitkräfte sollen die ersten Bombenflugzeuge der fünften Generation gegen 2020 in die Luft steigen. Es wird erwartet, dass das neue Bombenflugzeug eine hohe Kampfkraft haben, für Radare unsichtbar und in der Lage sein wird, die moderne Luftverteidigung zu überwinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)