19:51 25 Juni 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin besucht MAKS 2011

    Russland baut voraussichtlich bis 2020 erste Hyperschallrakete

    © Sputnik / Yana Lapikova
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    2693

    Russland wird laut Boris Obnossow, Generaldirektor des Raketenherstellers Tactical Missiles Corporation, schon in sechs Jahren die ersten Raketen bauen, die Hyperschallgeschwindigkeiten erreichen können.

    Russland wird laut Boris Obnossow, Generaldirektor des Raketenherstellers Tactical Missiles Corporation, schon in sechs Jahren die ersten Raketen bauen, die Hyperschallgeschwindigkeiten erreichen können.

    „Nach meiner Einschätzung werden die ersten Hyperschallraketen noch bis 2020 gebaut werden“, sagte Obnossow auf der Luftfahrtmesse Airshow China in Zhuhai. „Wir sind schon nahe daran. Es handelt sich um Geschwindigkeiten von bis zu acht Mach.“ Die ersten Hyperschallraketen würden flugzeuggestützt sein. Von einem fliegenden Flugzeug abgefeuert, habe eine solche Rakete schon eine Anfangsgeschwindigkeit und kann deshalb schneller die Geschwindigkeit erreichen, die für das Zünden des Staustrahltriebwerks nötig sei. Erste bemannte Hyperschallflugzeuge könnten frühestens 2030 konstruiert werden, mutmaßte Obnossow.

    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren