02:11 20 Februar 2020
SNA Radio
    Militär

    Russland baut neue Radare am Ural

    Militär
    Zum Kurzlink
    0 124
    Abonnieren

    Das russische Militär hat mit dem Bau neuartiger Radaranlagen am Uralgebirge begonnen. Dies teilte Alexander Golowko, Befehlshaber der russischen Luft- und Raumverteidigungstruppen, am Montag mit.

    Das russische Militär hat mit dem Bau neuartiger Radaranlagen am Uralgebirge begonnen. Dies teilte Alexander Golowko, Befehlshaber der russischen Luft- und Weltraumverteidigung, am Montag mit.

    „Der Bau von Radaranlagen einer neuen Generation hat im Gebiet Orenburg (Südural) und in der Republik Komi (Nordwest-Ural) begonnen“, sagte Golowko. Nach seinen Worten werden die neuen Anlagen im Meter- und Dezimeterwellen-Bereich funktionieren. Darüber hinaus sollen neue Radaranlagen des Typs Woronesch noch in diesem Jahr in Kaliningrad an der Ostsee, Irkutsk (Ost-Sibirien) sowie in Krasnojarsk und in der Region Altai (Südsibirien) in Betrieb gehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Syrischer Luftschutz wehrt Attacke in Latakia ab
    USA unterstützten Vorgehen von Ankara in Syrien
    Abwärtstrend: Russland stößt US-Staatsanleihen um eineinhalb Milliarden USD ab