02:58 15 November 2018
SNA Radio
    Flak-Raketenkomplexe Panzir

    Ukrainische Drohnen über Krim abgeschossen

    © Sputnik / Evgeny Lukovtsev
    Militär
    Zum Kurzlink
    Die Zukunftsentscheidung auf der Krim (420)
    0 71

    Die Fla-Raketenkanonensysteme Panzir der auf der Krim stationierten Luftabwehrkräfte haben im vergangenen Monat einige ukrainische Drohnen abgeschossen, die vom Norden her in den Luftraum der Region eingedrungen waren, wie eine Quelle in den bewaffneten Krim-Strukturen RIA Novosti mitteilte.

    Die Fla-Raketenkanonensysteme Panzir der auf der Krim stationierten  Luftabwehrkräfte haben im vergangenen Monat einige ukrainische Drohnen abgeschossen, die vom Norden her in den Luftraum der Region eingedrungen waren, wie eine Quelle in den  bewaffneten Krim-Strukturen RIA Novosti mitteilte.

    Mit der Indienststellung der Systeme Panzir und S-300 in der Krim-Region wurde eine vollwertige Luftabwehrgruppierung aufgestellt und stationiert, die über Systeme geringer und großer Reichweite verfügt sowie Luft- und Raketenüberfällen effektiv eine Abfuhr erteilen kann.

    „Das Feuer auf die Ziele führten Fla-Raketenkanonensysteme Panzir, deren Abteilung in der Nähe der Landenge Tschongar stationiert ist“, sagte der Gesprächspartner der Nachrichtenagentur.

    Seinen Worten nach unternahmen die ukrainischen Drohnen Aufklärungsflüge, darunter zur Ortung der Stationierung der Luftabwehrkräfte.

    „Nach der Kennung wird die Drohne an der Grenze erfasst und begleitet. Wenn die Drohne den Flug in die Tiefe unseres Territoriums fortsetzt oder sich Militärobjekten annähert, so wird sie abgeschossen“, hieß es weiter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Die Zukunftsentscheidung auf der Krim (420)