10:50 26 Juli 2017
SNA Radio
    Pjotr Poroschenko

    Poroschenko übergibt ukrainischer Armee zwei Hubschrauber und 100 Panzer

    © REUTERS/ Mikhail Palinchak/Ukrainian Presidential Press Service
    Militär
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)
    0 8033987

    Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko hat der Armee zwei Hubschrauber aus seinem Flugzeugpark sowie 100 Panzer und Haubitzen übergeben. Das teilte Poroschenkos Sprecher Swjatoslaw Zegolko am Dienstag bei Twitter mit.

    „Unter der Panzertechnik sind T-64BW-Panzer, selbstfahrende 203-mm-Haubitzen ‚Pion‘, Kommando-Fahrzeuge und Rettungswagen. Zudem übergab Poroschenko Sturmgewehre“, hieß es.

    Bei einem Besuch auf einem Testgelände bei Lwow hatte der Präsident am Dienstag mitgeteilt, dass der Rüstungsetat im kommenden Jahr zum ersten Mal in der Geschichte der unabhängigen Ukraine fünf Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) bzw. 90 Milliarden Griwna (5,7 Milliarden US-Dollar nach laufendem Kurs) betragen wird.

    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)

    Zum Thema:

    USA können ukrainische Armee mit Transportmitteln aus Afghanistan modernisieren
    Ukraine will eine der stärksten Armeen Europas
    Kiew: Großbritannien liefert ukrainischer Armee Winteruniformen
    Verteidigungsminister: Ukraine wird 2015 Armee um 7,5 Prozent aufstocken
    Tags:
    Swjatoslaw Zegolko, Petro Poroschenko, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren