SNA Radio
    Испытания новой бронетехники в Нижегородской области

    Russisches Heer erwartet 5000 neue Panzer

    © Sputnik / Mikhail Beznosov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (670)
    0 16414

    Die russischen Landstreitkräfte werden in den nächsten fünf Jahren laut Heereschef Oleg Saljukow mindestens 5000 neue Panzer und Schützenpanzer bekommen.

    „Insgesamt mehr als 5000 neue und mehr als 6000 modernisierte Panzerfahrzeuge sowie etwa 14.000 moderne Kraftwagen sollen bis zum Jahr 2020 (an die Truppen) geliefert werden“, sagte Saljukow am Sonntag. Es handle sowohl um modernisierte T-72B3-Panzer, Schützenpanzer BMP-3 und BTR-90 aber auch um neuartige Panzer des Typs Armata und Schützenpanzer Kurganez 25 und Bumerang.

    Russland hatte 2010 ein auf zehn Jahre angelegtes Modernisierungsprogramm für die Streitkräfte begonnen, das mit rund 20 Billionen Rubel (knapp 300 Milliarden Euro nach dem aktuellen Kurs) finanziert werden soll. Weitere drei Billionen Rubel sind für die Modernisierung der Produktionskapazitäten vorgesehen. Im Ergebnis soll der Anteil der modernen Waffen auf 70 Prozent wachsen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (670)

    Zum Thema:

    Russlands Panzertruppen – wie alles begann
    Russische Panzer
    Russisches Militär deckt sich mit Flugzeugen und Panzerwagen ein
    Tags:
    Kraftwagen, Panzer, Oleg Saljukow, Russland