Widgets Magazine
22:19 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Geeintes Russland: Jüngste Erklärung ukrainischer Rada „russophober Kriegsappell“

    Geeintes Russland: Jüngste Erklärung ukrainischer Rada „russophober Kriegsappell“

    © REUTERS / Gleb Garanich
    Militär
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 9416
    Abonnieren

    Die jüngste Erklärung des ukrainischen Parlaments, wonach Russland ein „Aggressorstaat“ ist, strotzt von Russophobie. „Das ist im Grunde genommen ein Kriegsappell, es entsteht der Eindruck, dass Kiew alle Brücken verbrennt“, sagte der Vizechef der Fraktion von Geeintes Russland, Franz Klinzewitsch, am Dienstag in Moskau.

    Am gleichen Tag hatte die Werchowna Rada Russland als einen „Aggressor“ abgestempelt. Eine entsprechende Erklärung versandte die Rada an Parlamente der Welt und mehrere internationale Organisationen, darunter an die UN, das Europaparlament, die Parlamentarischen Versammlungen des Europarates, der NATO und der GUAM (Georgien, Ukraine, Aserbaidschan, Moldawien). Zudem ersuchte Kiew den Westen um militärische und humanitäre Hilfe.

    „Die Machthaber in der Ukraine scheinen keine Bremsen mehr zu haben. Dieses russophobe Papier grenzt an Marasmus, das ist eine Kriegserklärung.“ Zugleich erinnerte Klinzewitsch daran, dass die russische Staatsduma in der Vorwoche alle europäischen Parlamentarier aufgerufen hatte, Anstrengungen zur Überwindung der Ukraine-Krise zu vereinen, die dem Südosten der Ukraine Leid und Zerstörung gebracht hat. „Und die Ukraine bittet die Parlamente der Welt um Waffen. Wer ist also ein Aggressor? Die Erklärung der Werchowna Rada lässt keinen Zweifel daran, dass es die Ukraine selbst ist“, betonte Klinzewitsch.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)

    Zum Thema:

    Putin: Unterstützung von Russophobie in Ukraine wäre katastrophal
    Experte: Ukrainisches Parlament steuert auf großen Krieg zu
    Poroschenko macht erneut Russland für Situation in Ukraine verantwortlich
    Ukrainischer Abgeordneter will Russland gesetzlich als Aggressor abstempeln lassen
    Tags:
    NATO, Geeintes Russland, Russland, Ukraine