17:35 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Ukrainische Soldaten neben Lugansk

    Donezk: 10 000 ukrainische Soldaten werden bei Debalzewo bald eingekesselt

    © REUTERS / Oleksandr Klymenko
    Militär
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 23116

    Die Volkswehr der selbst ernannten Republik Donezk im Osten der Ukraine will einen großen Verband der ukrainischen Armee im Raum von Debalzewo, etwa 40 Kilometer nordöstlich von Donezk, umzingeln. „Wenn wir den Ring schließen, sitzen bis zu 10 000 ukrainische Soldaten in einem Kessel“, sagte Vize-Befehlshaber Eduard Bassurin am Mittwoch in Donezk.

    „Der Gegner versuchte, die Siedlungen Losowoje und Gorlowka Malaja sowie einige strategisch wichtige Höhen zu erobern. Alle Attacken wurden aber abgewehrt. Die Verkehrsstraße zwischen Debalzewo und Artjomowsk ist unter unserer Kontrolle“, sagte Bassurin.

    Nach seinen Angaben planen die ukrainischen Geheimdienste „Terror- und Sabotageakte“ auf dem Territorium der Donezker Republik. Das hätten einige Gefangene bestätigt, die zu einer Spionagegruppe gehört hätten. Diese sei in der Nacht zum Mittwoch neutralisiert worden.

    „Demnach sollen mehrere Gruppen in Zivil oder in Uniform der Donezker Armee Gekleideter auf das von der Volkswehr kontrollierte Territorium eingeschleust werden. Sie haben die Aufgabe, private Häuser in Donezker Vororten in Brand zu stecken sowie Vertreter der Ortsbehörden und Sympathisanten unter der Ortsbevölkerung zu töten“, sagte Bassurin.

    Zu den Gruppen gehörten Vertreter des Rechten Sektors, des Bataillons „Asow“ und sonstige Nazis, die von ausländischen Instrukteuren ausgebildet worden seien. „Wir sind über Pläne dieser Gruppen informiert und wissen genau, wo sie die Trennlinie passieren sollen. Alle Terroristen werden auf der Stelle vernichtet“, sagte Bassurin.

    Nach UN-Angaben kamen seit Beginn des blutigen Konflikts in der Ostukraine bislang rund 5000 Menschen ums Leben.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)

    Zum Thema:

    Donezk wirft Kiew Torpedieren von Friedensdialog vor
    Kreml: „Vorsichtiger Optimismus“ über Konsultationen in Donezk
    Diplomat: Beilegung in Ukraine nur bei Direktkontakt von Kiew, Donezk und Lugansk
    Donezk: Kiewer Armee verlor seit Mitte Januar 752 Mann an Toten
    Tags:
    Uno, Eduard Bassurin, Donezk, Ukraine