SNA Radio
    USA loben Lettlands Bereitschaft zu höheren Rüstungsausgaben

    USA loben Lettlands Bereitschaft zu höheren Rüstungsausgaben

    © Flickr / MATEUS_27:24&25
    Militär
    Zum Kurzlink
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)
    11178
    Abonnieren

    Die USA haben den Beschluss der baltischen Republik Lettland gelobt, die Rüstungsausgaben zu erhöhen. „Wir sind bereit, Lettland zu verteidigen“, erklärte US-Außenminister John Kerry am Donnerstag in Washington bei einem Treffen mit seinem lettischen Amtskollegen Edgars Rinkēvičs.

    „Wir sind Lettland sehr dankbar für die übernommene Verpflichtung, die Rüstungsausgaben auf zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) zu steigern und somit eine Forderung der NATO zu erfüllen.“ Lettland liefere anderen Allianzmitgliedern ein Musterbeispiel.

    „Wichtig ist eine einmütige europäische Antwort darauf, was sich jetzt in der Ukraine tut, auf Aggression und Verletzung der Souveränität der Ukraine… Lettland kann das besser als jedes andere Land der Welt verstehen, weil es sich in dieser Hinsicht an der vordersten Linie befindet.“

    Kerry versicherte, dass die von den USA gemäß Artikel 5 des NATO-Statuts übernommenen Verpflichtungen unerschütterlich sind. Demnach wird der Überfall auf ein NATO-Land von den Verbündeten als ein Überfall auf alle gewertet.

    Die USA und die EU werfen Russland Einmischung in der Ukraine vor. Russland weist jegliche Anschuldigungen kategorisch zurück.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nato verstärkt Aktivitäten an Russlands Grenzen (357)

    Zum Thema:

    Stoltenberg: NATO plant Aufstockung ihrer Truppen in Osteuropa
    Lettlands Regierungschefin: Keine Waffenlieferungen an Kiew
    Tags:
    NATO, Edgars Rinkēvičs, John Kerry, Lettland, USA