SNA Radio
    Russische Soldaten

    Schoigu verspricht Verhinderung militärischer Überlegenheit über Russland

    © Sputnik / Vitaly Ankov
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 928

    Die Aufgabe zur Verhinderung einer militärischen Überlegenheit über Russland wird erfüllt werden, wie der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Freitag erklärt hat.

    „Die vom Präsidenten gestellte Aufgabe, eine militärische Überlegenheit über Russland zu verhindern, wird sicherlich erfüllt werden“, äußerte Schoigu. Dabei zitierte er den Obersten Befehlshaber, laut dem Russland nicht die Absicht hat, sich an einem aufwendigen Rüstungswettlauf zu beteiligen. Russland sei jedoch bereit, die Verteidigungskraft des Landes unter den neuen Bedingungen zu sichern.

    „Dazu wird vorgesehen, das staatliche Rüstungsprogramm in vollem Umfang umzusetzen und den festgelegten Anteil moderner Waffen und Militärtechnik von 70 bis 100 Prozent gegen das Jahr 2020 zu erreichen“, äußerte Schoigu.

    „Dazu ist es notwendig, die wichtigsten Anstrengungen auf die Qualitätsverbesserung der strategischen Kernwaffenkräfte, die Erhöhung der Kampfstärke und der Möglichkeiten der Armee und Flotte sowie auf die Gründung einer neuen Art der Streitkräfte – der Luft- und Raumkräfte – zu fokussieren“, so der Minister.

    Zum Thema:

    Nato besorgt über Russlands neue Militärdoktrin
    Militärausgaben Russlands nehmen weiter zu - Verteidigungsministerium
    Pentagon: Russlands neue Militärdoktrin wird geprüft
    Neue Militärdoktrin: Russland stuft USA als Bedrohung ein
    Tags:
    Sergej Schoigu, Russland