07:17 15 Dezember 2017
SNA Radio
    Jagdbomber Su-34

    Militärübungen mit Bombern und Kriegsschiffen in Südrussland

    © Sputnik/ Vladimir Melnikov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Neue Waffen für russische Armee (669)
    0 1376

    Die russische Luftwaffe hat am Donnertag in den südlichen Gebieten Rostow und Wolgograd eine Übung mit Jagdbombern Su-34 abgehalten. Auf der Krim üben Schiffe der Schwarzmeerflotte die Abwehr von Raketenangriffen.

    Die Flotte der russischen Luftstreitkräfte
    © Sputnik/ Grigory Syssoev
    Bei der taktischen Luftwaffenübung im Wehrbezirk Süd seien zehn Jagdbomber des Typs Su-34 zum Einsatz gewesen, die rund 40 Bomben angeworfen hätten, teilte das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch mit. Die Schwarzmeerflotte hat auf der Krim eine Übung zur Abwehr von Marschflugkörpern begonnen. Wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti aus dem russischen Marinestützpunkt auf der Schwarzmeerhalbinsel erfuhr, sind daran Jagdflugzeuge Su-30 und U-Boot-Jagdschiffe beteiligt.

    Themen:
    Neue Waffen für russische Armee (669)

    Zum Thema:

    Neue Su-30-Kampfjets auf Krim stationiert
    Tags:
    Su-34, Wolgograd, Rostow am Don, Krim
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren