19:44 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Zerstörte Häuser in Donezk

    Stadtverwaltung Donezk: Ukrainische Armee greift wieder die Stadt an

    © REUTERS/ Maxim Shemetov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 14155

    Die Behörden der Stadt Donezk melden die Wiederaufnahme der Artillerie-Angriffe durch die ukrainische Armee.

    Donezk: Artilleriebeschuss nimmt kein Ende
    © REUTERS/ Maxim Shemetov
    Wie es in einer Mitteilung auf der Internetseite der Stadtverwaltung Donezk am Donnerstag heißt, hat die Ukraine die Friedensvereinbarungen gebrochen:

    Die ukrainischen Truppen nahmen Donezk wieder unter Beschuss. Nach vorläufigen Angaben sind Geschosse im Stadtbezirk Kiewski eingeschlagen.

    Zwei Geschosse wurden dabei auf die Listoprokatschikow-Straße und die weiteren vier auf die Buslajew-Straße abgefeuert, hieß es.
    Berichte über Schäden und Opfer liegen bislang nicht vor.

    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)

    Zum Thema:

    Flughafen Donezk im Bombenhagel
    Donezk: Volkswehr beginnt „sektoralen“ Abzug schwerer Waffen
    Ukraine: Armee und Volkswehr werfen einander Bruch von Waffenruhe vor
    Donezk: Mehrere ukrainische Verbände werden von Kiew nicht kontrolliert
    Tags:
    Beschuss, Donezk, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren