Widgets Magazine
12:00 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Denis Puschilin

    Minenräumen im Donbass wird Jahre in Anspruch nehmen

    © Sputnik / Vitaly Belousov
    Militär
    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 847
    Abonnieren

    Das Freilegen der von der ukrainischen Armee in der Region Donbass hinterlassenen Minenfelder dürfte Jahre dauern. Das sagte der stellvertretende Vorsitzende des Volksrates der selbst ernannten Republik Donezk, Denis Puschilin, am Dienstag in Donezk.

    „Große Territorien sind vermint. Dabei haben nicht einmal die ukrainischen Streitkräfte Karten der Minenfelder, weil einzelne Verbände oder territoriale Bataillone entsprechende Daten nicht ausreichend ausgetauscht hatten“, wurde Puschilin von der Donezker Nachrichtenagentur DAN zitiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)

    Zum Thema:

    Ukrainische Militärs beeilen sich nicht mit Waffenabzug aus Donbass
    Duma-Außenpolitiker: Sofortiger Friedenseinsatz im Donbass unmöglich
    Donezk: Kiew will Plan zum Abzug schwerer Waffen kippen
    Donezk: OSZE verweigert Kontrolle über Waffenabzug durch Volkswehr
    Tags:
    Denis Puschilin, Donezk, Donbass