17:53 24 September 2018
SNA Radio
    US-Präsident Barack Obama

    Obama: USA zu Gesprächen über Abbau nuklearer Arsenale bereit

    © REUTERS / Jonathan Ernst
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 783

    Die USA sind bereit, Verhandlungen über den weiteren Abbau nuklearer Arsenale aufzunehmen. Das kündigte US-Präsident Barack Obama am Donnerstag in Washington im Zusammenhang mit dem 45. Jahrestag der Unterzeichnung des Atomwaffensperrvertrages an.

    „Wir werden das tun und parallel die eigene Sicherheit und die Sicherheit unserer Verbündeten weltweit gewährleisten… Der Atomwaffensperrvertrag bleibt auch heute noch aktuell.“

    „Dank kollektiven Anstrengungen und übernommenen Verpflichtungen wurde dieser Vertrag zu einem Eckpfeiler des Regimes der Nichtweitergabe von Atomwaffen bei der Festigung von Frieden und Sicherheit in der Welt.“ Dabei erinnerte Obama daran, dass die nuklearen Arsenale in der Welt von heute auf dem niedrigsten Stand seit den 1950er Jahren sind.

    „Unsere Verpflichtungen gegenüber dem Regime der Nonproliferation sind das wichtigste Element der Anstrengungen, die wir und unsere Partner in der 5+1-Gruppe zur Herbeiführung einer diplomatischen Lösung des iranischen Atomproblems unternehmen.“

    Der Präsident sagte ferner, dass die USA ihre Verpflichtungen aus dem Atomwaffensperrvertag erfüllen und auf die weitere Festigung des Regimes der Nichtweitergabe setzen. Obama erinnerte ferner an den Vertrag über den Abbau strategischer Offensivwaffen. „Gemäß diesem Vertrag haben wir unsere strategischen Arsenale… auf das niedrigste Niveau der letzten 50 Jahre reduziert“, sagte Obama.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russland verzichtet auf US-Hilfe beim Schutz seiner Nuklearobjekte - Zeitung
    Minister: USA setzten Kooperation mit Russland im Bereich nuklearer Sicherheit fort
    Lawrow: Westen wird Einzug Kiews in nuklearen Club nie zulassen
    US-Magazin nennt fünf russische Atomwaffen, „die der Westen fürchten muss“
    Tags:
    Atomwaffen, Barack Obama, USA