01:21 27 September 2020
SNA Radio
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 674
    Abonnieren

    Russlands Präsident und Oberbefehlshaber Wladimir Putin hat am Montag angeordnet, die Einsatzbereitschaft der Nordflotte sowie einiger Verbände des Militärbezirks West und der Luftlandetruppen zu überprüfen, wie der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu am Montag mitteilte.

    Von der Überprüfung seien 38 000 Soldaten, 3 360 Stück Kriegstechnik, 41 Schiffe, 15 U-Boote sowie 110 Flugzeuge und Hubschrauber betroffen, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russlands strategische Bomber auf Patrouille in neuen Gebieten
    Russische Schiffe simulieren Seegefecht im Mittelmeer
    Russlands Militär übt Arktis-Einsätze
    Sechstes Atom-U-Boot der Borej-Klasse auf Kiel gelegt
    Tags:
    Nordflotte Russlands, Sergej Schoigu, Wladimir Putin, Russland