Widgets Magazine
02:54 20 Juli 2019
SNA Radio
    Terrorgruppe „Islamischer Staat“

    Usbekistan über Aktivitäten des Islamischen Staates in Zentralasien besorgt

    © AP Photo / albaraka_news, File
    Militär
    Zum Kurzlink
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)
    0 656

    Die zentralasiatische Republik Usbekistan ist über Aktivitäten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in der Region besorgt. IS-Verbände seien bereits in das benachbarte Afghanistan vorgedrungen, sagte der Chef des nationalen Sicherheitsdienstes Usbekistans, Bachtier Schafarow, nach Angaben des Portals centralasiaonline.com.

    Auf der IS-Seite kämpften bereits rund 5.000 Anhänger der Islamischen Bewegung Usbekistans. Diese Bewegung sei in mehreren Ländern, darunter in Russland und in den USA, als eine Terrororganisation eingestuft worden. „Aktivitäten des IS in unmittelbarer Nähe zu Zentralasien bedeuten, dass die potentielle Bedrohung jetzt deutlich höher geworden ist als die von Terroranschlägen oder von Kampfhandlungen“, sagte Schafarow.

    Islamischer Staat
    © AP Photo / Raqqa Media Center of the Islamic State group
    Dem usbekischen Sicherheitsdienst zufolge haben sich die Terrormilizen entlang der Grenze zu Turkmenistan verschanzt und sind auch an der usbekischen Grenze aktiv. Die etwa 30.000 Mann starke IS-Gruppierung rief auf den von ihnen kontrollierten Territorien im Irak und in Syrien ein „Kalifat“ aus und will weiter expandieren. Die Offensive der IS-Milizen gilt als die größte Herausforderung für die internationale Sicherheit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terrorgruppierung Islamischer Staat (498)

    Zum Thema:

    UN: Islamischer Staat hat Waffenvorrat für zweijährigen Krieg
    Islamischer Staat: Schlimmer als Al-Qaida
    Washington: Al Qaida und Islamischer Staat planen weitere Anschläge in Europa
    Human Rights Watch: „Islamischer Staat“ Ergebnis der Politik von USA, Irak und Syrien
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Bachtier Schafarow, Afghanistan, Syrien, USA, Russland, Usbekistan