02:58 23 November 2019
SNA Radio
    Militärübung

    Minister Antonow: Russlands Militärdoktrin ausschließlich auf Verteidigung gerichtet

    © Sputnik / Andrei Stenin
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 938
    Abonnieren

    Die neue Militärdoktrin Russlands ist ausschließlich auf die Verteidigung gerichtet. Das erklärte der russische Vizeverteidigungsminister Anatoli Antonow am Samstag auf einer Pressekonferenz für ausländische Militärattachés in Moskau.

    „Die von Präsident Wladimir Putin Ende vergangenen Jahres gebilligte Militärdoktrin hat ausgesprochenen Verteidigungscharakter. Sie richtet sich auf die Gewährleistung der nationalen Sicherheit Russlands vor dem Hintergrund sich ändernder Bedingungen.“ Antonow sagte ferner, dass die Attachés ihn richtig verstehen sollten: Russland wolle niemanden angreifen und niemanden bedrohen. „Diese Worte sind im Vorfeld des 70. Jahrestags des Sieges im Zweiten Weltkrieg besonders wichtig. Mögen wir dieses Datum gemeinsam würdig begehen. Mögen wir die Resultate des Zweiten Weltkrieges achten und ihre Falsifizierung nicht zulassen.“

    Antonow zufolge sucht Russland keine Konfrontation mit der NATO, sondern will mit der Allianz kooperieren. „Ich möchte mich an meine Kollegen aus Ländern der Allianz mit der Bitte wenden, diese Worte an ihre Hauptstädte weiter zu leiten.“

    „NATO-Länder tragen Manöver aus, Ihre Flugzeuge fliegen entlang der russischen Grenze, Ihre Schiffe befinden sich ganz nah zur russischen Küste. Aber wir werden nicht hysterisch und behaupten nicht, dass Sie morgen einen Krieg gegen uns beginnen. Wir nehmen Ihre Militärmanöver ganz gelassen auf. Warum löst denn jede russische Militärübung ein Ausufern des Informationskrieges aus?“, fragte Antonow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pentagon: Russlands neue Militärdoktrin wird geprüft
    Neue Militärdoktrin: Russland stuft USA als Bedrohung ein
    Neue Militärdoktrin: Russland sieht Nato weiter als Gefahr
    Putin fasst Militärdoktrin neu – Atomwaffeneinsatz zur Verteidigung möglich
    Tags:
    Zweiter Weltkrieg, Militärdoktrin, 70. Jahrestag des Sieges, NATO, Wladimir Putin, Anatoli Antonow, Moskau, Russland