Widgets Magazine
17:02 21 Juli 2019
SNA Radio
    F-16-Jäger

    USA nehmen Waffenlieferungen an Ägypten wieder auf

    © Flickr/ Official U.S. Air Force
    Militär
    Zum Kurzlink
    0 550

    Die US-Administration hat beschlossen, die Waffenlieferungen an Ägypten wiederaufzunehmen, die wegen der Revolution 2013 eingestellt worden war, wie Bernadette Mihan, Sprecherin des nationalen Sicherheitsrates der USA, am Dienstag mitteilte.

    Nach ihren Worten hat US-Präsident Barack Obama verfügt, im Interesse der nationalen Sicherheit der USA 12 F-16-Jäger, 20 Harpoon-Raketen und 123 Ausrüstungssätze für die Panzer des Typs M1A Abrams an Ägypten zu liefern. Zudem sei beschlossen worden, weiter Militärhilfe für Ägypten in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar pro Jahr zu erweisen.

    Zuvor hatte Obama in einem Telefongespräch mit dem ägyptischen Präsidenten Abd al-Fattah as-Sisi angekündigt, die Lieferung der Jagdflugzeuge an Ägypten wiederaufnehmen zu wollen. Obama hatte darauf verwiesen, dass die Militärhilfe für Ägypten auf die Terrorbekämpfung, den Grenzschutz, die Sicherheit auf der Sinaihalbinsel und auf die Sicherheit auf See ausgerichtet sei.

    „Der Präsident hat erläutert, dass diese und andere Schritte es ermöglichen werden, die militärische Partnerschaft zu vervollständigen, damit die USA und Ägypten im Rahmen der alten strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern den Herausforderungen in der instabilen Region besser begegnen können“, heißt es in einer Mitteilung des Weißen Hauses.

    Die USA hatten im Juli 2013 die Lieferung von F-16-Jägern an Ägypten wegen der Situation im Land, als Präsident Mohammed Mursi durch einen Militärputsch abgesetzt worden war, zeitweilig eingestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA setzen Kooperation mit ägyptischer Interimsregierung fort
    Verträge über Russlands Waffenlieferungen an Ägypten in Milliardenhöhe paraphiert
    Tags:
    Waffenlieferungen, Abrams M-1A1, Harpoon-Rakete, F-16, Abdel Fattah al-Sisi, Barack Obama, Bernadette Mihan, Ägypten, USA