Widgets Magazine
01:08 23 September 2019
SNA Radio
    Luftabwehrsystem vom Typ „Panzyr“

    Russland stellt Luftabwehrsysteme in der Arktis auf

    © Sputnik / Evgeni Lukovcev
    Militär
    Zum Kurzlink
    Russland erschließt Arktis (171)
    0 28520
    Abonnieren

    Russland hat in der Arktis Luftabwehrsysteme vom Typ „Panzyr“ aufgestellt. Das teilte der Vize-Befehlshaber der Truppen der Luft- und Weltraumverteidigung, Generalmajor Kirill Makarow, am Samstag in einem Interview für den Russischen Nachrichtendienst RSN mit.

    Geplant sei auch die Stationierung von Abfangjägern MiG-31. Auf dem Archipel Nowaja Semlja sollten zudem Radare gebaut, die ohne Personal betrieben würden.

    „Das ist sehr wichtig unter den Bedingungen des Hohen Nordens. Mit Erprobungen eines Radars dieses Typs soll in nächster Zeit begonnen werden“, sagte der Militär, ohne auf Details einzugehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russland erschließt Arktis (171)

    Zum Thema:

    Russlands Arktis-Soldaten erstmals einer Überraschungskontrolle unterzogen
    Schoigu: Russland verteidigt seine Interessen in Arktis notfalls mit Waffen
    Russlands Militär übt Arktis-Einsätze
    Russland treibt Aufbau der Arktis-Streitkräfte voran
    Tags:
    Panzir-S-System, MiG-31, Kirill Makarow, Russland, Archipel Nowaja Semlja, Arktis